Gut gelesen, Leon!

Auch dieses Jahr wurden wieder die besten Leserinnen und Leser der beiden 6. Klassen an der Odelzhausener Mittelschule ermittelt.

Insgesamt drei Schüler jeder Klasse traten im Schulwettbewerb an um den besten Odelzhausener Leser zu küren. Mit dem Wunsch, die Schule beim Landkreiswettbewerb zu vertreten, lasen die Klassenbesten einen Wahl- sowie einen Fremdtext (dieses Jahr „Ronja Räubertochter“ von Astrid Lindgren)vor. Die Jury, bestehend aus Rektorin Cordula Weber, Konrektorin Elke Fechter und den Klassenlehrkräften Gabriele Wiedenhofer und Andrea Hermann hatten nun die schwierige Aufgabe, die Leseleistung gemäß der Kriterien Lesetechnik, Interpretation und Textauswahl zu bewerten.

Leon Schöll (6a) beeindruckte mit einem sehr nachdenklichen Text, den er aus dem Buch „Schatten-kinder“ von Margaret Peterson Haddix mit viel Gefühl und Einfühlungsvermögen vorlas und gewann somit den Wettbewerb. Die Plätze zwei und drei belegten Michael Schieder (6g) und Marie Gotzler (6g). Rektorin Cordula Weber freute sich sehr über die guten Leseleistungen und belohnte die drei Erstplatzierten mit Büchergutscheinen.