Der Nikolaus besuchte die Grundschule Odelzhausen

Groß war die Aufregung der Erst- und Zweitklässler, als Bischof Nikolaus an seinem Gedenktag die Kinder besuchte. Bereits im Vorfeld wurden Gedichte vorbereitet, Lieder geprobt und Tänze einstudiert. Der Heilige lobte die Schülerinnen und Schüler aufgrund ihres Fleißes und der Hilfsbereitschaft, die sie untereinander zeigten. So wunderte es nicht, dass es den Krampus nicht brauchte.

Mit dem Wunsch an die Kinder, die Adventszeit als eine Vorbereitungszeit auf Weihnachten wahrzunehmen, machte sich schließlich Bischof Nikolaus wieder auf seinen Weg.