Bairisch-Botschafter im Fernsehen

Für die Kindersendung  „Neuneinhalb“, die am Samstag um 8.30 Uhr in der ARD ausgestrahlt wird, wurden an der Grund- und Mittelschule Odelzhausen Filmaufnahmen gedreht, bei denen es darum ging, die Vielseitigkeit der Dialekte im Bundesgebiet aufzuzeigen.

Aufgabe war es, fünf hochdeutsche Sätze in den jeweiligen regionalen Heimatdialekt zu übersetzen. Diese waren:

-Guten Tag hier bei „Neuneinhalb“.

-Ich heiße …

-Ich möchte gerne drei Brötchen kaufen.

-Ich hätte gerne drei Brötchen.

-Da wird er dürr werden.

Benedikt Schneider (Klasse 5), Lukas Habersetzer (Klasse 7a) und Maxi Huber (Klasse 3b-von links) meisterten diese Aufgabe hervorragend und stellten damit wiederum unter Beweis, welch großartige Dialektbotschafter an der Grund- und Mittelschule Odelzhausen zu finden sind.