Känguru

Matheprofis

Von Jahr zu Jahr steigt die Teilnehmerzahl am Mathe-Känguru-Wettbewerb. So traten insgesamt 85 Schüler der Klassen 3-6 an der Grund- und Mittelschule Odelzhausen an, um spannende Knobelaufgaben zu knacken.

Beispielaufgabe:

Arne, Melina, Johannes und Dalila wollen Kanu fahren. Leider ist im Bootshaus nur ein einziges Zweierkanu frei. Also fahren zuerst zwei, dann wird gewechselt. Arne will keinesfalls vorne sitzen. Wie viele Möglichkeiten gibt es dann, für die erste Fahrt zwei der vier Kinder in dem Zweierkanu zu platzieren?

(A) 5              (B) 7               (C) 8               (D) 9              (E) 12

Vergangenen Donnerstag war es endlich soweit und die Preise konnten verteilt werden. Alle Teilnehmer wurden mit einer Urkunde, einer Rätselsammlung sowie mit dem Knobelspiel „Drehwurm“ für ihre Anstrengungen belohnt. Besonders erfolgreich schnitten Laura Zick und Tobias Freitag ab. Für sie gab es als Extrapreise Spiele und ein T-Shirt.

 

Die Schulleitung bedankt sich bei allen Knobelkünstlern für die zahlreiche Teilnahme sowie bei Frau Müller für die kompetente Durchführung.