Rathausbesuch der Klassen 4ga und 4gb

Am 21. Februar 2017 gingen wir den langen Weg zum Rathaus, in dem der erste Bürgermeister Markus Trinkl auf uns warten sollte. Als wir dort ankamen, erfuhren wir, dass Markus Trinkl krank im Bett lag. So begrüßte uns sein Stellvertreter, der zweite Bürgermeister Johann Heitmair. Er führte uns zuerst durch die Ämter des Rathauses. Die Angestellten erklärten uns, was sie dort machen und sie beantworteten unsere Fragen. Im Bauamt erfuhren wir sogar, dass die neue Schule in Odelzhausen noch vier bis fünf Jahre braucht, bis sie fertig ist. Als wir mit der Führung fertig waren, gingen wir in den Sitzungssaal. Der Bürgermeister beantwortete nun alle restlichen Fragen. Danach bekamen wir eine leckere Leberkäsesemmel und die Kinder, die kein Schweinefleisch essen durften, bekamen eine Käsesemmel. Außerdem tranken wir Wasser oder Orangensaft. Als alle fertig waren, gingen wir wieder zur Schule und wir durften noch etwas auf dem Pausenhof spielen. Das war für uns alle ein spannender und wissensreicher Ausflug.

 

geschrieben von Jasmine, Leonie, Mia, Johanna und Thomas, Klasse 4gb