Schuljahresanfang

Mittags- und Hausaufgabenbetreuung

 

                                                                                                                      Odelzhausen, 13.09.2016

 

 

Sehr geehrte Eltern,

 

 

wir freuen uns, Ihr Kind bei uns in der Mittags-und Hausaufgabenbetreuung begrüßen zu dürfen.

 

Bitte beachten Sie, dass bereits am ersten Schultag, 13.09.2016, die Mittags- und Hausaufgabenbetreuung stattfindet.

In der ersten Schulwoche gibt es keinen Nachmittagsunterricht in der gebundenenGanztagesschule. Die Schüler der gebundenen Ganztagesschule, die bei uns laut Vertrag gemeldet sind, können an den entsprechenden Tagen bereits nach Schulschluss zu uns kommen.

In der ersten Schulwoche gibt es kein Mittagessen. Bitte geben Sie Ihrem Kind genügend Brotzeit mit (kein Geld!).

 

Zum Wohle und zum Schutz Ihres Kindes sind dennoch folgende Punkte zu beachten:

 

  • Da wir uns bei jedem Wetter auch im Freien aufhalten, achten Sie bitte auf wettergerechte Kleidung; im Winter wäre eine Schneehose/Schneeanzug angenehm, ebenso ein Paar Ersatzhausschuhe für den Gruppenraum.
  • Bitte geben Sie Ihrem Kind genügend Brotzeit für mittags mit, bzw. Geld für den Pausenverkauf, wenn es nicht zum Mittagessen angemeldet ist.
  • Soll Ihr Kind zum Mittagessen angemeldet (falls im Vertrag nicht geschehen), bzw. abgemeldet werden, geben Sie uns bitte spätestens einen Tag vorher Bescheid, oder Sie melden es an dem betreffenden Tag im Schulsekretariat bis spätestens 8.00 Uhr.
  • Alle Änderungen bezüglich des Vertrages (Reduzierung bzw. Erweiterung der Tages- oder Stundenanzahl, Kündigung) sind uns fristgemäß bis zum 15. des laufenden Monats zu melden.
  • Bitte geben Sie uns auch immer Bescheid, wenn Ihr Kind nicht kommen kann, bzw. später abgeholt wird, früher gehen darf etc. Auch wenn das Kind von einer anderen Person abgeholt wird, muss dies unbedingt mit den Personalien der betreffenden Person bei uns gemeldet werden.

All dies hat durch den Erziehungsberechtigten zu erfolgen. Die Aussage des Kindes hat hierfür keine Gültigkeit.

Ohne diese Absicherung entlassen wir kein Kind aus der Betreuung.

 

Natürlich bedarf es einer gewissen Eingewöhnungszeit für Ihr Kind. Achten Sie aber bitte dennoch auf dessen Bedürfnisse, und sprechen Sie uns sofort an, um etwaige Probleme aufzulösen.

Wir stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite.   (Telefon: 08134/555471)

 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

 

Ines Laub

 

mit dem Team der Mittags- und Hausaufgabenbetreuung Marion Langejürgen,

Monika Stölzl und Monika Wegmann.