Schulfest - Märchenwelten

Mit großer Begeisterung besuchten am Freitag, dem 1. Juli 2011 über 1000 Besucher das diesjährige Schulfest der Grund- und Mittelschule Odelzhausen. Das Motto "Märchenwelten" sprach alle Altersgruppen gleichermaßen an, gab es doch auch viele unterschiedliche Angebote und Attraktionen. Nach der musikalischen Begrüßung durch den Schulchor eröffnete Rektorin Siglinde Raetzel offiziell das Schulfest, das aufgrund der Schlechtwetterfront ins Schulhaus verlegt werden musste. Einen der vielen Höhepunkte stellte dann auch gleich das "Trommelfeuer" der Ganztagesklassen 5g und 6g dar, die zusammen mit der Rhythmustrainerin Heidi Eberhardt die Aula zum Beben brachten.  

 

 

 

 

  Die nächsten drei Stunden konnten sich Schülerinnen und Schüler, Eltern sowie die vielen Gäste an abwechslungsreichen Theateraufführungen der Klassen 1c und 1g sowie der Schulspielgruppe erfreuen, die Schattenspielaufführung der Klasse 4a und die Gauklerkunststücke der Klasse 4c besuchen, um sich dann bei Rosentee, orientalischem Gebäck, Zaubertrunk, Kaffee und Kuchen oder auch Bratwurstsemmeln mit kalten Getränken zu stärken.

  

Man konnte sich kaum entscheiden ob man mit dem Märchenrätsel, dem Fenstermalen, den Zauberexperimenten, den Märchen in der Kiste oder der Märchen-Geschicklichkeitsrallye beginnen sollte, gab es doch auch noch das orientalische Märchenzelt, die Märchenstunde, das Märchenschminken oder das Turnen im Märchenwald der Sporthalle. Mit dem Erlös des Schulfestes werden die Pausenkisten der Grundschule mit weiteren Spielgeräten ausgestattet. Auch die 5. und 6. Klassen werden eigene Pausenkisten erhalten.