Highlight des Jahres: "Das Dschungelbuch" des Bundespolizeiorchesters München

Ein absoluter Höhepunkt des Schuljahres war der Auftritt des Bundespolizeiorchesters München am Donnerstag in der Sporthalle der Grund- und Mittelschule Odelzhausen. Das große symphonische Blasorchester unter Leitung seines Dirigenten Stefan Weber nahm die Zuhörer mit auf eine Reise in die Welt des Dschungelbuchs. Nach einer kurzweiligen Vorstellung der verschiedenen Instrumente durften einige Schüler zusammen mit dem Dirigenten einen Elefantenmarsch durch die Halle veranstalten bevor das Konzert begann, zu dem auch die Vorschulkinder des Schulsprengels eingeladen waren. Der stellvertretende Leiter des Orchesters, Herr Christian Lombardi fesselte die kleinen und großen Zuhörer durch seine Erzählung von Balu, Mogli und deren Freunde genauso wie das die Musiker durch ihre Gestaltung der mitreißenden Melodien aus Walt Disneys Film „Das Dschungelbuch“ taten. „So aufmerksam und neugierig habe ich meine Schülerinnen und Schüler selten gesehen“, freute sich Rektorin Siglinde Raetzel.

Am Ende des Konzerts waren sich alle einig, Lehrer wie Schüler, dass dieser Vormittag der krönende Abschluss dieses Schuljahres war.