F. Gesetzliche Regelungen

1. Das Schulgrundstück mit den dazugehörigen Sportanlagen ist Eigentum des Schulverbandes. Deshalb ist sein Betreten außerhalb der Unterrichtszeiten sowohl für Schüler als auch schulfremde Personen nicht gestattet.

2. Der Besitz und Genuss von Rausch- und Suchtmitteln ist strengstens untersagt.

3. Das Rauchen ist im Schulhaus und auf dem gesamten Schulgelände verboten. Dies gilt auch für unterrichtsfreie Zeiten.  (Jugendschutz– und Nichtraucherschutzgesetz)

4. Mitgeführte Handys, mp3-Player, i-Pods sowie andere elektronische Speichermedien müssen während des Schultages auf dem gesamten Schulgelände ausgeschaltet und weggesteckt bleiben. Bei Zuwiderhandlung werden sie von der Lehrkraft abgenommen und sicher verwahrt.

5. Das Übertreten der Haus– und Pausenordnung zieht entsprechende Ordnungsmaßnahmen nach sich.